Intensivpflege zu Hause

AIP Care GmbH

Intensivpflege zu Hause

Die Intensivpflege zu Hause stellt eine besonders anspruchsvolle Pflege im eigenen Zuhause dar.

Neben der Grundpflege, die beispielsweise die körperliche Hygiene, die Nahrungsaufnahme und die Mobilität umfasst, kommt zur Intensivpflege zu Hause noch die Behandlungspflege hinzu. Diese umfasst die ambulante Heimbeatmung, die parenterale Ernährung, die Schmerztherapie und noch einiges mehr.

Die Notwendigkeit für eine Intensivpflege ist heute kein Grund mehr, dass erkrankte Menschen dauerhaft in einer Klinik oder einer Pflegeeinrichtung leben müssen. Durch die Intensivpflege zu Hause ist sichergestellt, dass die Patienten im gewohnten häuslichen Umfeld genauso gut versorgt werden können wie in einer Klinik.

Über uns

AIP care ist Ihr professioneller Pflegedienst für die Intensiv- und Beatmungspflege. Aus Bochum für die Region.

Intensivpflege zu Hause

Die Versorgung unserer intensivpflegebedürftigen Patienten findet zu Hause statt.

Beatmungspflege

Wir versorgen unsere Beatmungspatienten liebevoll, professionell und freundschaftlich. Jederzeit.

Intensivpflege zu Hause

Leben im gewohnten häuslichen Umfeld

Wer krank ist und im Krankenhaus, einer Reha-Klinik oder einer Pflegeeinrichtung lebt, wünscht sich gewöhnlich nur zwei Dinge: Schnell wieder gesund werden und möglichst schnell wieder nach Hause zu dürfen.

In ihr Leben in dem gewohnten häuslichen Umfeld zurückzukehren ist für die meisten erkrankten Menschen der größte Wunsch und in sehr vielen Fällen geht es den Patienten besser, wenn sie das Krankenhaus verlassen haben und sich wieder im eigenen Zuhause aufhalten können. Auch wenn durch die Krankheit noch teils zeitweilige, teils dauerhafte gravierende Einschränkungen bestehen, bietet das eigene Zuhause dennoch ein Maß an Privatsphäre, Selbstbestimmtheit und Autonomie, die eine Klinik niemals bieten kann und gerade diese Umstände tragen erheblich zum individuellen Wohlbefinden, zur Zufriedenheit und zum Wohlbefinden des Betroffenen bei. Auch das soziale Umfeld, dass der Patient zuhause vorfindet, trägt entscheidend zur Steigerung der Lebensqualität bei.

Die Intensivpflege zu Hause sorgt währenddessen dafür, dass es in der medizinischen Versorgung an nichts mangelt, dass auch Beatmung und künstliche Ernährung im häuslichen Umfeld problemlos durchgeführt werden können und dass die komplette Intensivpflege ebenso gut wie in einer Klinik durchgeführt werden kann.

Kompetenz in der Intensivpflege zu Hause

Intensivpflege zu Hause mit viel Einfühlungsvermögen und großem Sachverstand

Befinden Sie selbst oder ein Angehöriger, den Sie bei sich zuhause pflegen möchten, sich derzeit im Krankenhaus, einer Pflegeeinrichtung oder einer Rehaklinik und benötigen Sie in der nahen Zukunft Intensivpflege zu Hause, dann wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

Je früher Sie uns kontaktieren, desto eher können wir damit beginnen, in Zusammenhang mit Ihnen, Ihren Angehörigen und den behandelnden Ärzten einen individuellen Pflegeplan auszuarbeiten.
Dazu analysieren wir zunächst mit Ihnen oder Ihrem pflegebedürftigen Angehörigen in Zusammenarbeit mit den Ärzten und dem Klinikpersonal den persönlichen Pflegebedarf.

Von einer stundenweisen bis hin zu einer vollumfassenden 24 Stunden rund um die Uhr Betreuung ist dabei alles möglich und der zeitliche Umfang der Intensivpflege zu Hause wird individuell und optimal auf Ihren Bedarf oder den Ihres Angehörigen abgestimmt.

Steht der zeitliche Umfang der Intensivpflege Zu Hause fest, entwerfen wir mit Ihnen und Ihren Angehörigen gemeinsam einen Pflegeplan, in den wir Ihre Lebensgewohnheiten so weit wie irgend möglich integrieren und Ihnen beziehungsweise Ihrem Angehörigen von Anfang an ein Höchstmaß an Selbstbestimmtheit und Privatsphäre einräumen.

Auch zuhause ist es immer schwer, sich daran zu gewöhnen, dass gewisse Dinge nicht mehr allein und selbstständig durchgeführt werden können. Seien es Handgriffe in der täglichen Grundpflege oder intensivpflegerische Tätigkeiten, die die Krankheit mit sich bringt. Für uns ist es daher wichtig, Sie oder Ihren pflegebedürftigen Angehörigen in der Intensivpflege zu Hause nicht nach einem festen Schema, sondern individuell nach Ihren oder seinen Fähigkeiten und Wünschen zu behandeln. So wird trotz der Krankheit und der damit einhergehenden Einschränkungen ein größtmögliches Maß an Lebensqualität aufrechterhalten.

AIP care – Immer für Sie da

Intensivpflege zu Hause – das sind unsere Leistungen für Sie

Die Intensivpflege zu Hause umfasst viele Leistungen und deckt sowohl die Grundpflege als auch die Behandlungspflege ab. Oft ist eine lückenlose Betreuung notwendig, so dass Sie oder Ihr Angehöriger von einer qualifizierten Fachkraft 24 Stunden rund um die Uhr betreut werden können. Unsere Mitarbeiter arbeiten dafür im Drei-Schicht Dienst und wir stellen Ihnen oder Ihrem pflegebedürftigen Angehörigen ein festes Pflegeteam zur Seite, so dass Sie immer von denselben Fachkräften betreut werden.

Zu unseren Leistungen in der Intensivpflege zu Hause gehören unter anderem

  • Alle Massnahmen der Grundpflege
  • Alle verordneten MassnahmenIn der Behandlungspflege
  • Alle verordneten Massnahmen der speziellen Krankenbeobachtung
  • Alle verordneten Massanhmen der Inetnsivpflege
  • Betreuungsleistungen
  • Teilweise hauswirtschaftliche Versorgung
  • Begleitung im Alltag (Schulbegleitung, Urlaubsbegleitung etc)

In der Grundpflege

  • Tägliche Körperpflege
  • Mundhygiene
  • Pflege von Haut und Haaren
  • Rasur
  • Hilfe beim An- und Auskleiden
  • Hilfe beim Aufstehen und Hinlegen
  • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
  • Hilfe beim Transfer in den Rollstuhl
  • Mobilitätshilfe beim Gehen, Stehen und Treppensteigen

In der Behandlungspflege

  • Tracheostomapflege
  • Überwachung der Vitalfunktionen
  • Ambulante Heimbeatmung
  • Portversorgung
  • Parenterale Ernährung
  • Medikamentengabe
  • Schmerztherapie
  • Verabreichung von Injektionen und Infusionen
  • Absaugen der Atemwege
  • Weaning

Diese und weitere Tätigkeiten übernehmen unsere examinierten Pflegekräfte im Rahmen der Intensivpflege zu Hause und sorgen dadurch dafür, dass Sie oder Ihr pflegebedürftiger Angehöriger auch bei schwerer Krankheit und der Notwendigkeit zu Intensivpflege zuhause im gewohnten häuslichen Umfeld leben können.

Selbstverständlich arbeiten wir dabei immer eng mit Ihren behandelnden Ärzten zusammen und sind Ihnen auch dabei behilflich, Arzt- oder Kliniktermine zu vereinbaren, zu koordinieren und wahrzunehmen.

Unsere Mitarbeiter haben für die gewissenhafte, sachgerechte und einfühlsame Ausführung der pflegerischen Tätigkeiten nicht nur eine dreijährige Ausbildung zur examinierten Pflegefachkraft absolviert, sondern bilden sich auch ständig weiter und sind so bestens in der Lage, Sie oder Ihren pflegebedürftigen Angehörigen im Rahmen der Intensivpflege zu Hause zu betreuen.

AIP care – Immer für Sie da

Besondere Pflegeleistungen

Die Intensivpflege zu Hause umfasst viele Leistungen und deckt sowohl die Grundpflege als auch die Behandlungspflege ab. Oft ist eine lückenlose Betreuung notwendig, so dass Sie oder Ihr Angehöriger von einer qualifizierten Fachkraft 24 Stunden rund um die Uhr betreut werden können.

Unsere Mitarbeiter arbeiten dafür im Drei-Schicht Dienst und wir stellen Ihnen oder Ihrem pflegebedürftigen Angehörigen ein festes Pflegeteam zur Seite, so dass Sie immer von denselben Fachkräften betreut werden.

Unsere Mitarbeiter haben für die gewissenhafte, sachgerechte und einfühlsame Ausführung der pflegerischen Tätigkeiten nicht nur eine dreijährige Ausbildung zur examinierten Pflegefachkraft absolviert, sondern bilden sich auch ständig weiter und sind so bestens in der Lage, Sie oder Ihren pflegebedürftigen Angehörigen im Rahmen der Intensivpflege zu Hause zu betreuen.

Zu unseren Leistungen in der Intensivpflege zu Hause gehören unter anderem

Menschlichkeit, Pflege, Geborgenheit

Unsere Leistungen gehen über die pflegerische Tätigkeit hinaus

Zusätzlich sind wir bemüht, alles zu tun, um Ihnen oder Ihrem pflegebedürftigen Angehörigen das Leben leichter zu machen.

Wir kümmern uns daher gern um die Organisation aller benötigten Hilfsmittel, achten darauf, dass immer genügend medizinisches Verbrauchsmaterial vorhanden ist und kümmern uns in Ihrem Namen um die Verhandlungen mit den verschiedenen Kostenträgern.

So haben Sie Zeit für die wichtigen Dinge im Leben und können sich auf Ihre eigene Gesundheit oder auf das Wohlergehen Ihres Angehörigen konzentrieren.

Möchten Sie als Angehöriger einen Teil der Grundpflege selbst übernehmen, bieten wir Ihnen übrigens kostenlose Angehörigen-Schulungen an, in denen Sie sich weiterbilden und viel über die Pflege lernen können. Diese Schulungen helfen auch, Unsicherheiten und Berührungsängste abzubauen und werden in kleinen Gruppen oder direkt vor Ort bei Ihnen zuhause mit Ihnen und Ihrem pflegebedürftigen Angehörigen durchgeführt.

So erhalten Sie das notwendige Rüstzeug, um sich ganz nach Ihren eigenen Wünschen und Fähigkeiten an der Pflege Ihres erkrankten Angehörigen zu beteiligen.